Hornhauttransplantation in Houston: Ein Leitfaden - MakaleParkMakalePark

19 Ocak 2022 - 04:08

Hornhauttransplantation in Houston: Ein Leitfaden

Hornhauttransplantation in Houston: Ein Leitfaden
Son Güncelleme :

08 Ocak 2022 - 4:01

Wenn Sie an einer Augenerkrankung leiden oder vernarbtes Hornhautgewebe haben, sind Sie möglicherweise ein guter Kandidat für eine Hornhauttransplantation in Houston.

Die Hornhaut ist die äußerste Schicht Ihres Auges. Es ist für die Lichtfilterung verantwortlich und macht 65-75% der Fokussierkraft Ihres Auges aus. Wie jeder andere Körperteil ist die Hornhaut anfällig für Entzündungen (so genannte Keratitis), Infektionen, Degenerationen, Erbkrankheiten wie die Dystrophie von Fuchs und das Trauma. Je nach Schweregrad kann das geschädigte Gewebe entweder durch ein Hornhauttransplantat in voller Dicke (durchdringende Keratoplastik), ein Hornhauttransplantat mit Teildicke oder ein Hornhauttransplantat der Rückschicht ersetzt werden (endotheliale Keratoplastik, oder EK).

Hornhautchirurgen, die im Eye Center of Texas ausgebildet sind, können Ihnen helfen, Ihre Sehkraft zu verbessern mit Hornhautchirurgie. Wir werden von mehr als 300 Augenärzten in Houston empfohlen und bleiben auf dem neuesten Stand der chirurgischen Entwicklung, damit Sie sicher sein können, dass Sie immer die aktuellste Versorgung erhalten.

Wer ist ein guter Kandidat für eine Hornhauttransplantation?

Sie fragen sich vielleicht, wer ein guter Kandidat für eine Hornhauttransplantation ist. Eine Hornhauttransplantation ist eine Option für jeden mit einer Hornhautschädigung, die von einer Sehbehinderung begleitet wird, die nicht durch eine Brille oder Kontaktlinsen korrigiert werden kann. Die folgenden Bedingungen stellen ein Risiko für ein Hornhautversagen dar und können eine Hornhauttransplantation erforderlich machen, um die Symptome zu lindern:

  • Narbenbildung aufgrund einer Infektion (Augenherpes oder Pilzkeratitis)
  • Narbenbildung durch die an der Hornhaut reibenden Wimpern (Trichiasis)
  • Angeborene Augenkrankheiten (Fuchs-Dystrophie)
  • Hornhautgeschwüre oder “Wunden”
  • Symptome einer Hornhautabschürfung
  • Fortgeschrittener Keratokonus
  • Seltene Komplikationen bei einer LASIK-Operation
  • Verätzungen der Hornhaut
  • Übermäßige Hornhautschwellung
  • Organabstoßung nach vorheriger Hornhauttransplantation
  • Komplikationen bei der Kataraktoperation

Weiterlesen: Was tun bei Hornhautabrieb.

Häufige Arten von Optionen für die Hornhauttransplantation

Hornhauttransplantation in voller Dicke

Eine penetrierende Keratoplastik (PK) ersetzt alle Schichten Ihrer Hornhaut. Ihr Augenarzt kann dieses Verfahren vorschlagen, wenn Sie eine schwere Hornhautverletzung, Vorwölbung und/oder Narbenbildung erlitten haben.

Hornhauttransplantation mit partieller Dicke

Auch bekannt als tiefe anteriore lamellare Keratoplastik (DALK), während einer Hornhauttransplantation mit Teildicke ersetzt der Chirurg nur die äußeren und mittleren Schichten Ihrer Hornhaut. Dies ist eine bessere Option für Personen, deren Narbenbildung die inneren Schichten nicht erreicht. Da das Verfahren Ihr Auge nicht öffnet, verringert sich die Heilungszeit und das Risiko einer Infektion oder Augenschädigung.

Endotheliale Keratoplastik (EK)

Ärzte entscheiden sich normalerweise für eine Hornhaut-Rückenschichttransplantation, wenn der Patient an Fuchs-Dystrophie oder anderen Erkrankungen leidet. Es gibt zwei Arten der endothelialen Keratoplastik: die Stripping-Endothel-Keratoplastik nach Descemet (DSEK) und die Membran-Endothel-Keratoplastik nach Descemet (DMEK). Ein EK ist für Patienten mit Schäden nur an der inneren Schicht.

Erholung nach einer Hornhauttransplantation

Die Erholungszeit für eine Hornhauttransplantation hängt davon ab, welche Art von Transplantation Sie haben. PKs brauchen am längsten, um sich zu erholen, da sie eine vollständige Transplantation benötigen. In der Regel können Sie das Endergebnis nach 18 Monaten genießen. DALKs benötigen weniger Wiederherstellungszeit als PKs. Und EKs können manchmal zwischen ein paar Wochen und ein paar Monaten heilen.

Sie können die Erholungszeit beschleunigen, indem Sie Ihre Augen gut pflegen und Aktivitäten vermeiden, die Ihre Hornhaut zerkratzen oder beschädigen könnten, einschließlich Kontaktsportarten und Reiben der Augen.

Risiko und Abstoßung einer Hornhauttransplantation

Obwohl es nur in etwa ein Problem ist 18-21% Bei Hornhauttransplantationen besteht, wie bei jeder Transplantation, die Möglichkeit einer Organabstoßung. Dies geschieht, wenn Ihr Immunsystem das neue Gewebe für einen Fremdkörper hält und versucht, es zu zerstören. Achten Sie auf die folgenden Symptome, die darauf hindeuten, dass Ihr Körper das Spendergewebe abstößt:

  • Augenschmerzen
  • Lichtempfindlichkeit
  • rote Augen
  • Trübe oder verschwommene Sicht
  • Infektion
  • Blutung

Wenn Sie eines dieser Symptome bemerken, auch wenn es so scheint, als ob Sie es bemerken meine Hornhaut ist rot, rufen Sie sofort das Eye Center of Texas an. Ihr Augenarzt kann möglicherweise Medikamente einnehmen, um zu verhindern, dass Ihr Körper die transplantierte Hornhaut abstößt.

Andere Risiken sind Infektionen und verschiedene Augenprobleme wie Glaukom, Makuladegeneration, Netzhautablösung und Astigmatismus.

Häufig gestellte Fragen

Wie hoch ist die Erfolgsrate einer Hornhauttransplantation?

Die Erfolgsrate einer Hornhauttransplantation bei günstigen Patienten ist so hoch wie 90% im ersten Jahr. Die drei häufigsten Ursachen für Transplantatversagen sind Organabstoßung, Infektionen und Glaukom.

Die Technologie verbessert sich jeden Tag und damit kommen neuere Techniken auf den Markt, die zu besseren visuellen Ergebnissen, geringeren Organabstoßungsraten und schnelleren Heilungszeiten führen. Unser Team von Chirurgen im Eye Center of Texas hält sich über alle Fortschritte bei mikrochirurgischen Verfahren auf dem Laufenden, sodass wir Ihnen immer die sichersten und fortschrittlichsten Operationstechniken anbieten können.

Wie lange dauert eine Hornhauttransplantation?

Eine Hornhauttransplantation kann ohne Komplikationen bis zu 10 Jahre dauern. Wenn das Transplantat versagt oder Komplikationen auftreten, kann die Hornhauttransplantation wiederholt werden.

Wie viel kostet eine Hornhauttransplantation in Texas?

Die Kosten sollten niemals ein Hindernis für die Beschaffung der benötigten Augenpflege sein. Sprechen Sie mit unseren Ärzten und Mitarbeitern, um eine Lösung zu finden, die Ihren finanziellen Bedürfnissen entspricht.

Vertrauen Sie Eye Center of Texas mit Ihrem Hornhauttransplantation in Houston.

Wenn es um die Auswahl eines Chirurgen für Sie geht Hornhauttransplantation in Houston, wen Sie wählen, ist wichtig. Das Eye Center of Texas ist ein ergebnisorientiertes Team texanischer Augenspezialisten, das sich aus einigen der am besten ausgebildeten Chirurgen in Houston zusammensetzt. Unsere Ärzte haben jahrelange Erfahrung in der Versorgung von Hornhauttransplantationspatienten auf höchstem Niveau, einschließlich DR. Yasir Ahmed der ein Top-Hornhautspezialist in unserer Region ist.

Kontaktieren Sie uns noch heute unter 713-797-1010 oder einen Termin beantragen Online für das Beste Hornhauttransplantation Houston hat anzubieten.

Weitere hilfreiche Artikel vom Eye Center of Texas: